Wo kann ich das nachlesen, Herr Lehrer?

Hellebardius

Smartphones, Tablet PCs und Co haben schon längst Einzug in die Klassenzimmer erhalten. Die schulischen Lehrmethoden wirken im Angesicht der ausgeprägten Medienkompetenz einer digitalen Generation oftmals veraltet und langweilig. Das interaktive Whiteboard könnte den langersehnten Adrenalinkick, wenn nicht sogar eine kleine Revolution für Lehrer und Schüler bedeuten. Wer auf dem Weg zum multimedialen Unterricht Wert auf eine gedruckte Anleitung legt, hat immer noch die Möglichkeit auf das gute alte Lehrbuch zurückzugreifen.

Buch-Links:

Mein SMART Board
Interaktive Whiteboards im Unterricht: Das Praxishandbuch
Mit Whiteboards unterrichten: Das interaktive Whiteboard nutzen

 

Foto: flickr/Hellebardius

Kommentare sind geschlossen.